Best value

Het Beste Wasserkocher Test 2019

Het Beste Wasserkocher Test 2019
Het Beste Wasserkocher Test 2019

Cuisinart steht für professionelle Qualität für Zuhause. Mit dem Wasserkocher Edelstahl 1,7L 2750W gelingt ihnen die perfekte, frische Tasse Tee oder Kaffee.

Unsere Wahl

Wasserkocher bieten eine schnelle und einfache Möglichkeit, Wasser ohne Herd zu erhitzen, und viele haben den zusätzlichen Vorteil, dass Sie eine präzise Temperatur einstellen können – der Schlüssel, um das beste Aroma aus Kaffee und Tee zu erhalten. Von allen Modellen, die wir seit 2013 getestet haben, ist der Cuisinart CPK-17 PerfecTemp Kettle unser Favorit, dank einer gewinnbringenden Kombination aus Geschwindigkeit, Genauigkeit und einfacher Steuerung.


zurück zum menü ↑

Der beste Allzweck-Wasserkocher

Cuisinart CPK17E Wasserkocher
Cuisinart steht für professionelle Qualität für Zuhause. Mit dem Wasserkocher Edelstahl 1,7L 2750W gelingt ihnen die perfekte, frische Tasse Tee oder Kaffee.

Dieser 1,7-Liter-Wasserkocher erwärmt das Wasser schnell und präzise auf die verschiedenen Temperaturen, die für einen optimalen Geschmack von Tee und Kaffee erforderlich sind.

Der Cuisinart CPK-17 hat uns mit seiner konsistenten Leistung und seiner benutzerfreundlichen Oberfläche überzeugt. In unseren Tests haben wir nur sehr geringe Unterschiede in der Zeit festgestellt, die benötigt wurde, um einen Liter Wasser zum Kochen zu bringen. Wir waren auch beeindruckt von der Genauigkeit, mit der das Wasser auf einer festgelegten Temperatur gehalten wird. Es verfügt über sechs voreingestellte Temperaturoptionen mit jeweils einer speziellen Taste sowie eine Warmhaltefunktion, die das Wasser 30 Minuten lang auf der eingestellten Temperatur hält. Die dreijährige Garantie ist auch etwas großzügiger als die Garantie für vergleichbare Wasserkocher, die wir uns angesehen haben.

Wasserkocher Test

Der weiche Auslauf des OXO Brew Pour-Over Kettle gibt Ihnen die Kontrolle, die für das perfekte Übergießen erforderlich ist, und dieser Kettle ist mit allen möglichen Funktionen ausgestattet, die bei der Zubereitung einer idealen Tasse Kaffee oder Tee hilfreich sind. Die Steuerung ist völlig intuitiv und ermöglicht es Ihnen, die Wassertemperatur in Schritten von 1 Grad von 140 bis 212 Grad Fahrenheit (oder 40 bis 100 Grad Celsius) einzustellen. Der OXO trifft auch zuverlässig diese Einstellungen, piept, wenn er bereit ist, und hält die Temperatur bis zu 30 Minuten lang, bevor er sich automatisch ausschaltet. Und als netter Bonus gibt es einen eingebauten Timer, mit dem Sie jede Phase Ihres Überfüllens regulieren können.

OXO Good Grips Wasserkessel
OXO Good Grips Wasserkessel
Der beste Schwanenhalskessel
OXO Good Grips Wasserkessel

OXO Good Grips Wasserkessel


zurück zum menü ↑

Budget auswählen

Dieser kleine 1-Liter-Schwanenhalskessel ist leicht und leicht zu halten, sodass Ihre Hände beim Gießen nicht müde werden. Wie der OXO-Übergießkessel können Sie auch den Bonavita auf eine Temperatur zwischen 140 und 212 ° F einstellen. Er eignet sich daher ideal zum Zubereiten aller Teesorten und Kaffeesorten. Dieses Modell hat sogar die Möglichkeit, eine eingestellte Temperatur bis zu einer Stunde zu halten, 30 Minuten länger als das OXO oder das Cuisinart. Das Aufkochen dauert jedoch länger als bei jedem dieser Wasserkocher und es fehlen hörbare Hinweise, um Sie wissen zu lassen, wann Ihr Wasser fertig ist.

Bonavita BV382510V 1.0L Digitaler Schwanenhalskessel mit variabler Temperatur
Bonavita BV382510V 1.0L Digitaler Schwanenhalskessel mit variabler Temperatur
Ein erschwinglicher Schwanenhalskessel Die preisgünstige Bonavita hat einstellbare Temperaturen und einen gebogenen Auslauf zum Übergießen, aber es ist ein bisschen langsam zum Kochen zu kommen.

Het Beste Elektrischer Wasserkocher Test 2019

Cuisinart steht für professionelle Qualität für Zuhause. Mit dem Wasserkocher Edelstahl 1,7L 2750W gelingt ihnen die perfekte, frische Tasse Tee oder Kaffee.

zurück zum menü ↑

Wer sollte das bekommen

Wasserkocher bieten eine schnelle und einfache Möglichkeit, Wasser ohne Herd zu erhitzen, und viele haben den zusätzlichen Vorteil, dass Sie eine präzise Temperatur einstellen können – der Schlüssel, um das beste Aroma aus Kaffee und Tee zu erhalten. Von allen Modellen, die wir seit 2013 getestet haben, ist der Cuisinart CPK-17 PerfecTemp Kettle unser Favorit, dank einer gewinnbringenden Kombination aus Geschwindigkeit, Genauigkeit und einfacher Steuerung.

zurück zum menü ↑ zurück zum menü ↑

von Wasser ist für Geräte schwierig, insbesondere für Geräte mit beweglichen Teilen oder komplexen Einstellungen. Selbst hochwertige Wasserkocher haben eine relativ kurze Lebensdauer. Daher ist es am besten, ein Modell mit einer guten Garantie zu finden. Ein Jahr ist Standard; zwei oder mehr ist ausgezeichnet.

Schöne Extras: Das Warten ist besonders dann ein Problem, wenn ein Wasserkocher keine akustischen Signale aufweist, die darauf hinweisen, dass die Temperatur erreicht ist. Das heißt, es ist vorzuziehen, wenn ein Wasserkocher ansonsten leise ist – weder beim Erhitzen rasseln, noch beim Kochen kreischen oder längere Pieptöne auslösen, um zu warnen, dass Sie ihn zu lange stehen lassen. Weitere zusätzliche Gutschriften sind Timer, Echtzeit-Temperaturindikatoren und Kippschalter, mit denen Sie von Fahrenheit auf Celsius umschalten können.

zurück zum menü ↑

Wie wir getestet haben

How we tested

Wir begannen unsere Tests, indem wir festlegten, wie lange es dauerte, bis jeder Kessel einen Liter Wasser zum Kochen brachte. Mit den Kesseln mit variabler Temperatur haben wir auch gemessen, wie genau ihr Innenthermometer für verschiedene nicht siedende Temperaturen war, und zwar mit einem Thermapen Mk4, unserem Aufrüstungswerkzeug für Schnelllesethermometer. Wir haben beide Tests mehrmals mit jedem Kessel durchgeführt.

Einige Modelle, die wir getestet haben, hatten eine Aufwärmfunktion, die die eingestellten Temperaturen halten konnte. Daher haben wir ihre Genauigkeit überprüft, nachdem sie einige Zeit lang in der Warteschleife gestanden hatten. Wir haben die automatische Abschaltfunktion getestet und bei jedem Wasserkocher übermäßige oder störende Pieptöne festgestellt. Wir probierten das Wasser jedes Modells nach dem Kochen, um festzustellen, ob es durch Kunststoffteile verfälschte Aromen aufwies. Schließlich machten wir mit jedem der Schwanenhalskessel einen Übergießkaffee, um zu sehen, wie langsam und genau sie Wasser verteilten.

zurück zum menü ↑

Unsere Wahl: Cuisinart CPK-17

Cuisinart CPK17E Wasserkocher
Cuisinart steht für professionelle Qualität für Zuhause. Mit dem Wasserkocher Edelstahl 1,7L 2750W gelingt ihnen die perfekte, frische Tasse Tee oder Kaffee.

Unsere Wahl: Cuisinart CPK-17

Der kabellose Wasserkocher Cuisinart CPK-17 PerfecTemp ist aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit, Geschwindigkeit und Genauigkeit seit 2013 unsere erste Wahl. Es verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche mit sechs Temperatureinstellungen und eine Warmhalteoption, mit der das Wasser 30 Minuten lang auf einer festgelegten Temperatur gehalten werden kann. Der breite Griff liegt angenehm in der Hand und der Auslauf tropft beim Ausgießen nicht. Im Gegensatz zu vielen anderen von uns getesteten Nicht-Schwanenhalskesseln hat sie ein hohes Fassungsvermögen (1 ⅔ Liter), ist aber dennoch einfach und geradlinig gestaltet. Wenn Sie sie auf Ihrer Küchentheke aufbewahren, wird dies kein Problem.

Von allen von uns getesteten Modellen mit variabler Temperatur ist das Cuisinart CPK-17 eines der am einfachsten zu bedienenden. Jede der sechs Temperatureinstellungen verfügt über eine eigene Taste direkt am Griff, auf der sowohl die Temperatur als auch das Getränk angegeben sind, für die sie am besten geeignet sind (Oolong, French Press usw.). Dies ist sehr hilfreich, wenn Sie die idealen Wassertemperaturen für die Zubereitung bestimmter Teesorten nicht von Haus aus kennen. Alles, was Sie tun müssen, um diesen Wasserkocher zu verwenden, ist Wasser nachzufüllen, die gewünschte Temperatur auszuwählen, auf Start zu klicken und zu warten, bis ein Piepton ertönt, wenn der Vorgang abgeschlossen ist. Anschließend wird ein automatischer Warmhaltezyklus gestartet (es gibt auch eine Schaltfläche „Warmhalten“, wenn Sie diese Option manuell auswählen möchten), mit der die Temperatur bis zu 30 Minuten lang gehalten wird. Ein weiterer Knopf am Griff ermöglicht das einfache Öffnen des Deckels mit einer Hand, und der Ausguss fließt in einem gleichmäßigen Strahl.

Unser Top-Pick hat sechs voreingestellte Temperatureinstellungen als Knöpfe am Griff (160 °, 175 °, 185 °, 190 °, 200 ° und Kochen) sowie einen Startknopf und einen Warmhaltenknopf.

 

Abgesehen von seinem einfachen, benutzerfreundlichen Design stellten wir fest, dass der Cuisinart eine äußerst gleichmäßige Kochzeit aufwies. Im Durchschnitt brachte es 1 Liter Wasser in ca. 4 Minuten zum Kochen. Dies war zwar nicht der schnellste der von uns getesteten Wasserkocher, aber schneller als die meisten anderen. Darüber hinaus hat sich der Cuisinart in unseren Tests als beeindruckend genau erwiesen: Nach 30 Minuten bei der Einstellung „Warmhalten“ hat das Wasser nur 2 Grad über der eingestellten Temperatur von 185 ° F gemessen.

Der breite Auslauf des Cuisinart CPK-17 goss Wasser in einem gleichmäßigen Strom, ohne zu tröpfeln.

Der breite Auslauf des Cuisinart CPK-17 goss Wasser in einem gleichmäßigen Strom, ohne zu tröpfeln.

Der Cuisinart CPK-17 piept einmal, wenn Sie eine Taste auf dem Bedienfeld drücken, und mehrmals, wenn er eine Temperatureinstellung erreicht. Wir fanden es viel weniger ärgerlich als die übermäßigen Pieptöne des KitchenAid KEK1722SX und schätzen den Temperaturalarm, der bei vielen der von uns getesteten Modelle überraschend fehlte, da Sie nicht in gespannter Erwartung über dem Kessel schweben müssen. Beachten Sie jedoch, dass ein lautes Piepen zu hören ist, wenn der Wasserkocher eingeschaltet ist und Sie ihn wieder leer in die Basis stellen. Dies ist die Warnung „Trockengehschutz“, um Schäden am Wasserkocher zu vermeiden. Es ist jedoch einfach, diese Situation zu vermeiden, da Sie im Wasserstandsfenster sehen können, wann es niedrig wird.

Der Cuisinart CPK-17 ist leicht zu reinigen, mit einem herausnehmbaren Kalkfilter im Auslauf und einer Deckelöffnung, die groß genug ist, damit Sie eine Hand hineinlegen können. Vermeiden Sie es einfach, auf die Bedientasten am Griff Wasser zu spritzen, und reinigen Sie sie bei Bedarf nur mit einem feuchten Tuch oder einer milden Spülmittel. Härtere Reinigungsmittel wie Lysol-Tücher können dazu führen, dass die Etiketten auf den Tasten verblassen oder verschwinden.

Ein weiteres herausragendes Merkmal des Cuisinart CPK-17 ist seine eingeschränkte dreijährige Garantie, die wesentlich besser ist als die, die Sie mit allen anderen Modellen erhalten, die wir in dieser Preisklasse getestet haben. (Die meisten haben nur eine Deckung von einem Jahr.) Angesichts der Tatsache, dass ständig kochendes Wasser ein Gerät stark beanspruchen kann, ist die dreifache Garantie für den Rest der Packung beeindruckend.

Cuisinart CPK17E Wasserkocher
Cuisinart steht für professionelle Qualität für Zuhause. Mit dem Wasserkocher Edelstahl 1,7L 2750W gelingt ihnen die perfekte, frische Tasse Tee oder Kaffee.

zurück zum menü ↑

Mängel, aber keine Dealbreaker

Obwohl der Cuisinart CPK-17 eine bessere Genauigkeit als die meisten anderen getesteten Wasserkocher aufwies (einige wiesen einen Temperaturunterschied von mehr als 10 Grad auf), stellten wir fest, dass er bei niedrigeren Temperaturen nicht so genau war und 8 Grad über dem eingestellten Wert lag es auf 160 ° F. Bei Temperaturen von 175 ° F und höher wurden nur 3 bis 4 Grad Abweichung gemessen, was ziemlich genau ist. Da dieses Modell eine Reihe weiterer bemerkenswerter Merkmale aufweist und über Jahre hinweg zuverlässig getestet wurde, sind wir bereit, seine geringfügigen Temperaturabweichungen bei niedrigster Einstellung zu verzeihen.

Wir haben von einigen Lesern Rückmeldungen erhalten und andere Berichte über den Ausfall dieses Cuisinart-Modells nach etwa einem Jahr oder über das Abreißen des Deckels am Scharnier erhalten. Diese Dinge sollten jedoch von der Garantie abgedeckt sein. Wir haben auch eine Reihe von Amazon-Rezensionen gesehen, die sich darüber beschwerten, dass die Beschriftungen der Schaltflächen mit der Zeit nachlassen. Dieses Problem ist bei dem Wasserkocher, den wir selbst bei regelmäßiger Verwendung über einen längeren Zeitraum getestet haben, nicht aufgetreten, aber einige Wirecutter-Mitarbeiter haben das Problem bei diesem Modell festgestellt. Wir vermuten, es hat damit zu tun, wie Sie den Griff reinigen. Ein Vertreter von Cuisinart sagte uns: „Die einzige Reinigungslösung, die verwendet werden sollte, ist ein feuchtes Tuch und eine milde Spülmittel. Alle anderen Reinigungsmittel (Windex, Fantastik, Lysol) enthalten aggressive Chemikalien und können die Farbe / den Druck entfernen. “

zurück zum menü ↑

Langzeittestnotizen

Wir haben den Cuisinart-Wasserkocher etwa ein Jahr lang in unserer stark frequentierten Büroküche verwendet und haben keine Beschwerden. Der Deckel öffnet sich immer noch reibungslos, das Wasser kocht schnell und die Etiketten sind wie neu. Einige unserer Mitarbeiter haben diesen Wasserkocher auch jahrelang besessen und benutzt und die meisten sagen, es sei ein Arbeitstier gewesen. Während ein paar Leute bemerkt haben, dass die Etiketten von den Knöpfen abgenutzt sind, haben andere ihren Wasserkocher über fünf Jahre benutzt, wobei die Etiketten noch intakt sind.

zurück zum menü ↑

Auch toll: OXO Brew Einstellbare Temperatur Elektrischer Übergießkessel

Auch toll: OXO Brew Einstellbare Temperatur Elektrischer Übergießkessel

Auch toll: OXO Brew Einstellbare Temperatur Elektrischer Übergießkessel

OXO Good Grips Wasserkessel
OXO Good Grips Wasserkessel
Der beste Schwanenhalskessel

Der gut konzipierte elektrische Übergießkessel von OXO Brew mit einstellbarer Temperatur hatte die zweitschnellste Kochzeit aller von uns getesteten Modelle und benötigte nur 3 Minuten und 18 Sekunden für einen Liter Wasser. Der schlanke und abgewinkelte Auslauf ermöglicht ein kontrolliertes, präzises Ausgießen. Sie können die Temperatur einfach und genau auf das gewünschte Maß einstellen. Dies macht diesen Wasserkocher zu einer guten Wahl für alle, die ihre Übergießroutine ernst nehmen.

Die einfachen Bedienelemente des OXO sehen schlanker aus als die vielen Tasten bei anderen von uns getesteten Übergießkesseln und sind intuitiv zu bedienen: Sie drehen den Knopf, um die Temperatur einzustellen, und drücken ihn dann, um die Heizung zu starten. Mit den Reglern können Sie die Wassertemperatur in Schritten von 1 Grad von 140 bis 212 Grad Fahrenheit oder 40 bis 100 Grad Celsius genau einstellen. In unseren Tests war es auf den Grad genau. Und wenn Sie es ausschalten, merkt sich der OXO die zuletzt eingestellte Temperatur, sodass Sie nicht jedes Mal mit dem Zifferblatt herumspielen müssen, wenn Sie es verwenden. Wir finden es auch gut, dass die idealen Temperaturvorschläge für grünen Tee, Oolong, Kaffee und mehr (zusammen mit der Bedienungsanleitung) direkt auf dem Boden unter dem Wasserkocher aufgedruckt sind. Diese Kurzreferenz haben wir immer mehr geschätzt, als wir weitere Modelle ohne Wasserkocher getestet haben .

 

Wir wissen zu schätzen, dass der OXO-Bildschirm die aktuelle Wassertemperatur während der Erwärmung anzeigt, sodass Sie den Prozess visuell verfolgen können. Ein akustisches Warnsignal zeigt an, wann das Wasser bereit ist. Wie beim Cuisinart hält der Wasserkocher die Temperatur 30 Minuten lang, bevor er sich abschaltet. Sie können den Heizvorgang auch jederzeit per Knopfdruck abbrechen und der Wasserkocher hält ihn auch dort. Und ein netter Bonus, den wir in keinem anderen von uns getesteten Kessel gesehen haben: Der OXO wird mit einem Count-up-Timer geliefert, mit dem Sie die Geschwindigkeit und Dauer des Gießvorgangs modulieren können.

Aus baulicher Sicht gefällt uns, dass dieser Wasserkocher größtenteils aus Edelstahl besteht und keine Kunststoffteile mit dem Wasser in Berührung kommen. Der Griff und der Deckel sind mit Silikon bedeckt, wodurch sie leicht zu greifen sind und nicht unangenehm heiß werden. Wie bei den meisten Schwanenhalskesseln, die wir getestet haben, lässt sich der Deckel des OXO jedoch nicht per Knopfdruck öffnen. Sie müssen ihn manuell abziehen. Dies kann schwierig sein, wenn der Wasserkocher heiß ist. Wie bei den meisten von uns getesteten Schwanenhalskesseln fehlt auch beim OXO ein Wasserstandsfenster.

Bestimmte Bewertungen von Amazon stellen die Langlebigkeit des OXO Brew in Frage, obwohl Wasserkocher, wie bereits erwähnt, in der Regel eine kürzere Haltbarkeit aufweisen als der Durchschnitt. Die 2-Jahres-Garantie ist jedoch großzügiger als die 1-Jahres-Garantie eines durchschnittlichen Wasserkochers. Und wir werden diesen Wasserkocher weiterhin in unserer Küche testen, um zu sehen, wie er langfristig funktioniert.


zurück zum menü ↑

Günstige Wahl: Bonavita BV382510V 1.0L Digitaler Schwanenhalskessel mit variabler Temperatur

Günstige Wahl: Bonavita BV382510V 1.0L Digitaler Schwanenhalskessel mit variabler Temperatur

Bonavita BV382510V 1.0L Digitaler Schwanenhalskessel mit variabler Temperatur
Bonavita BV382510V 1.0L Digitaler Schwanenhalskessel mit variabler Temperatur
Ein erschwinglicher Schwanenhalskessel Die preisgünstige Bonavita hat einstellbare Temperaturen und einen gebogenen Auslauf zum Übergießen, aber es ist ein bisschen langsam zum Kochen zu kommen.

Wir sind der Meinung, dass der Bonavita BV382510V 1.0L Digitaler Schwanenhalskessel mit variabler Temperatur (ein Design, das auch in einer größeren 1,7-Liter-Version erhältlich ist) aus Edelstahl eine solide und kostengünstige Option für Liebhaber von Kaffee zum Übergießen ist. (Weitere Informationen finden Sie in unserer Anleitung für das beste Gerät zum Übergießen von Kaffee.) Es bietet eine präzise und genaue Temperaturregelung bis zu einem gewissen Grad, und der lange Schwanenhalsauslauf bietet eine gute Kontrolle über das Übergießen. Die Benutzeroberfläche ist jedoch nicht so einfach wie die des OXO, und dieser Wasserkocher kocht langsamer.

Obwohl der Bonavita BV382510V 5 Minuten und 30 Sekunden lang etwas langsamer arbeitete, um einen Liter Wasser zu kochen, war er fast so genau wie der OXO und maß unabhängig von der Temperatureinstellung nur 1 Grad weniger. Ein Vertreter von Bonavita, mit dem wir gesprochen haben, sagte, die tadellose Genauigkeit dieses Modells sei einer der Gründe, warum es bei Baristen so beliebt ist. Wie beim teureren OXO haben Sie auch die Möglichkeit, ihn in Schritten von 1 Grad auf einer gut lesbaren Digitalanzeige einzustellen oder zwischen 6 voreingestellten Temperaturen zu wählen. Und es zeichnet die Wassertemperatur auf, während sie steigt oder sinkt, sodass Sie immer wissen, wie heiß es ist.

In unseren Tests hat sich der lange Hals des Bonavita mit dem von OXO messen können und bietet eine hervorragende Kontrolle beim Übergießen von Kaffee oder einer einzelnen Tasse Tee. Wir haben jedoch Beschwerden über den Auslauf von einigen Wirecutter-Mitarbeitern gehört, die den Bonavita zu Hause verwenden. Einer erzählte uns, dass der Auslauf an der Basis zu lecken begann, wo er an den Wasserkocher geschweißt war, und ein anderer stellte fest, dass er nicht langsam genug für seine Bedürfnisse gegossen hatte.

Die Bonavita hat im Vergleich zum OXO Brew Pour-Over Kettle noch einige kleinere Nachteile. Es dauerte ungefähr zweieinhalb Minuten länger, bis ein Liter Wasser gekocht war als beim OXO. Es ist kein Hinweis zu hören, wenn das Wasser die gewünschte Temperatur erreicht hat, was bedeutet, dass Sie es länger als 5 Minuten babysitten müssen. Die Bedienelemente sind zwar deutlich beschriftet, aber komplizierter (und weniger ansprechend) als das einfache Wählrad des OXO. Außerdem fehlen dem Bonavita nette Extras wie eine eingebaute Zeitschaltuhr oder eine Liste der Brühtemperaturen für verschiedene Getränke.

Auf den Bonavita-Wasserkocher wird eine einjährige Garantie gewährt, die neben der dreijährigen Garantie für den Cuisinart CPK-17 oder der zweijährigen Garantie für den OXO-Übergießkessel gering ist. Die Mitarbeiter von Wirecutter besitzen diesen Wasserkocher jedoch seit über vier Jahren und sagen, dass er immer noch wie neu funktioniert. Wir haben es auch fast täglich in unserer Testküche mehrere Jahre lang ohne Beschwerden verwendet.

zurück zum menü ↑

Pflege und Wartung

Leeren Sie den Wasserkocher nach dem Gebrauch immer, um die Bildung von Mineralablagerungen zu minimieren. Von Zeit zu Zeit müssen Sie Ihren Wasserkocher noch entkalken, obwohl die Häufigkeit von der Wasserhärte abhängt. Im Handbuch finden Sie die spezifischen Anweisungen des Herstellers zum Entkalken. Andernfalls können Sie den Wasserkocher mit 1 Tasse weißem Essig und 3 Tassen Wasser füllen, zum Kochen bringen, ausschalten und über Nacht stehen lassen. Alternativ sollte ein halber Teelöffel Weinstein mit einem halben Kessel Wasser funktionieren. Nachdem Sie den Wasserkocher geleert haben, füllen Sie ihn nur mit Wasser auf, bringen Sie ihn zum Kochen und lassen Sie ihn abtropfen. noch zweimal mit wasser wiederholen.

Einige Wasserkocher sind mit einem Netzfilter ausgestattet, mit dem Kalkablagerungen aufgefangen werden können. Bei hartem Wasser müssen Sie diesen regelmäßig reinigen. Befolgen Sie die Anweisungen in der Anleitung zum Entfernen des Filters und reinigen Sie ihn mit einem Tuch oder einer Bürste unter heißem Wasser. Bei schwer zu entfernenden Kalkablagerungen den Filter über Nacht in einer Lösung aus einem Teil Wasser und drei Teilen weißem Essig ruhen lassen. Vor dem Wiedereinsetzen in den Wasserkocher gründlich ausspülen.

image
10 Testergebnis
Die billigste Art Wasser aufzukochen

Lässt sich aus der Wattangabe auf die Schnelligkeit des Kochers schließen?

10Expert Score
schnellste und günstigste Methode, um Wasser aufzukochen
10
sichere Bedienung dank Abschaltautomatik
10
größtenteils frei von bedenklichen Schadstoffen
10
10User's score
schnellste und günstigste Methode
10
um Wasser aufzukochen
10
sichere Bedienung dank Abschaltautomatik
10
PROS
  • schnellste und günstigste Methode, um Wasser aufzukochen
  • sichere Bedienung dank Abschaltautomatik
  • größtenteils frei von bedenklichen Schadstoffen
  • optional mit Temperaturwahl für verschiedene Teesorten und Instant-Lebensmittel
CONS
  • viele Modelle mit hohem Plastikanteil
  • zum Teil sehr hohe Leistung: Achtung bei Verteilersteckdosen
Add your review  |  Read reviews and comments

4 Comments
Show all Most Helpful Highest Rating Lowest Rating Add your review
  1. 5
    schnellste und günstigste Methode
    100
    um Wasser aufzukochen
    100
    sichere Bedienung dank Abschaltautomatik
    100

    Wir verwenden die Cuisinart seit ein paar Jahren auf Ihre Empfehlung. Ich hatte ein Glas, bevor das wirklich cool war, aber nur zum Kochen gebracht werden konnte, und brach, wurde aber ersetzt. Meine einzigen Probleme mit dem Cuisinart sind, dass die Außenseite schmerzhaft heiß wird und es schwierig ist, den Wasserstand beim Befüllen des Spülbeckens zu sehen. Ich wünschte, sie würden das Messgerät auf die Seite legen, auch wenn es das Design beeinträchtigt … meine Knöpfe sind in Ordnung, aber dann sprühe ich nur gelegentlich Puracy-Reiniger von außen ein und nicht die Knöpfe.

    Helpful(1) Unhelpful(0)You have already voted this
  2. Meine Frau hat mir die Cuisinart zum Geburtstag geschenkt. Zwischen uns beiden benutzen wir es vielleicht … 10 mal pro Tag? Es ist kalt und wir trinken viel Tee!

  3. 5
    schnellste und günstigste Methode
    100
    um Wasser aufzukochen
    100
    sichere Bedienung dank Abschaltautomatik
    100

    Würden Sie auch den Geräuschpegel eines Wasserkochers messen? Es ist wichtig für kleinere Wohnungen, genau wie der Piepton einer Mikrowelle mitten in der Nacht

    Helpful(1) Unhelpful(0)You have already voted this
  4. Wäre schön, wenn die Temperaturen auch in ° C ausgedrückt würden. Es ist immerhin die internationale Standardeinheit für Temperatur, die in allen zivilisierten Teilen der Welt verwendet wird. Es wäre auch hilfreich zu wissen, ob Versionen außerhalb der USA (230 V, ° C) verfügbar sind.

Hinterlasse einen Kommentar

Your total score

Logo
Login/Register access is temporary disabled